naturherb
Wer Lakritz in seiner natürlichen Form am liebsten hat, wird hier fündig. Aus dem Süden Europas bezieht kadó die naturherben Lakritzen. Sizilien und Kalabrien, auch Frankreich und Spanien sind bekannte Anbaugebiete des Süßholzes. Geraspelt und gekocht wird aus den Wurzeln das schwarze Lakritz extrahiert - seit altersher. Genießen Sie den ursprünglichen Charakter dieses zuckerfreien Naturproduktes pur oder mit einem feinem Aroma. Glycyrrhizin, der Wirkstoff des Süßholzes, regt den Kreislauf an, weshalb der Konsum des reinen naturherben Lakritzextraktes nur in kleinen Mengen (5g/Tag) empfohlen wird.
Nur die Lakritzsorten anzeigen, die gelatinefrei glutenfrei lactosefrei vegansind
Artikel pro Seite
Zeige
21bis24von insgesamt 24 Artikeln

Cachou

Reines Lakritz, italienisch
Bei Bluthochdruck wird vor übermäßigem Verzehr gewarnt
Cachou natur, lose 100gArtikel 142555,00 €
Cachou viola, lose 100gArtikel 145685,00 €
Cachou vanille, lose 100gArtikel 147595,00 €
incl. 7% Ust.zzgl. Versandkosten
Inhaltsstoffe anzeigen

Zagarese Naturlakritz

Reines Lakritz mit Citrusaroma, italienisch
Bei Bluthochdruck wird vor übermäßigem Verzehr gewarnt
Zagarese agrumi, Dose 40gArtikel 1412324,50 €
Zagarese anis, Dose 40gArtikel 1418324,50 €
incl. 7% Ust.zzgl. Versandkosten
Inhaltsstoffe anzeigen

Amarelli nero

Reines Lakritz mit höherem Glycyrrhizingehalt, italienisch
Bei Bluthochdruck wird vor übermäßigem Verzehr gewarnt
Amarelli nero, Dose 40gArtikel 1416495,50 €
Amarelli nero, Dose 20gArtikel 1416504,00 €
incl. 7% Ust.zzgl. Versandkosten
Inhaltsstoffe anzeigen
Zeige
21bis24von insgesamt 24 Artikeln

Gästebuch

gast

Ihre Lakritzstory ist gefragt
Schreiben Sie uns!

Lakritz-Verkostung

birnentaart

Vortrag mit Verkostung
am 3. und 4. Februar 2019

 

Zum Seitenanfang